• banner_silphie_01.jpg
  • banner_kokardenblume_01.jpg
  • banner_rotbrauner_sonnenhut.jpg
  • banner_kornblume_01.jpg
  • banner_tageten.jpg
  • banner_mahonie.jpg
  • banner_schmuckkörbchen.jpg
  • banner_staudensonnenblume_01.jpg
  • banner_mexican_fackel.jpg

Bienen & Hummeln Fotoshow

Besucher seit 01.10.2014

379369
Heute:
Gestern:
Diese Woche:
Views letzte Woche:
Diesen Monat:
Letzten Monat:
Gesamt:
100
1511
3742
370398
16183
21783
379369

 

 

 Liste aller Pflanzen die nicht nur für Bienen und Hummeln interessant sind sondern auch in der Kleintierzucht als Futterpflanzen Verwendung finden.

 

 

Saatgut - Esparsetten (Onobrychis)
 
Die Esparsette ist neben der Phacelia wohl eine der besten Bienenweiden. Ich bin immer wieder erstaunt was da an Leben entsteht wenn die Blüten aufgehen. Bienen, Hummeln, Schmetterlinge und viele andere Insekten tummeln sich in Massen an der Esparsette.
Saatgut Hornschotenklee - Lotus corniculatus
 
Der Hornschotenklee ist eine mehrjährige Kleesorte, bestens geeignet für die Trachtwiese und Futterweide. Er ist sehr Widerstandsfähig und verträgt schon mal Trockenheit. Er braucht allerdings eine ausreichende Kalkversorgung über das Jahr. Für Bienen und Hummel ein wahres Eldorado was den Nektar angeht.
Saatgut der Sommer- oder Futterwicke (Vicia sativa)
Die Sommerwicke ist eine weit genutzte und verbreitete Futterpflanze. Eine weitere Bedeutung hat dieses Gewächs als Bienentrachtpflanze. Sie wird überwiegend von Bienen und Hummeln, aber auch von vielen anderen Insekten besucht und bestäubt.
Saatgut Inkanatklee - Trifolium incarnatum var. sativum
Der Inkanatklee - Trifolium incarnatum var. sativum ist wohl enes der schönsten Kleesorten und gehört eigentlich in jede Bienenweide. Auch Kaninchen lassen diese Kleesorte nicht links liegen sondern fressen diese gierig auf. Gerade die großen roten Ähren scheinen den Tieren gut zu schmecken, werden diese doch meistens zuerst gefressen.
Saatgut Wegwarte - Cichorium intybus var Die Gattung Cichorium besteht aus zwei Arten, die zu den Korbblütlern (Asteraceae) gehören. Sie zählen zur Unterordnung Cichorioideae, bei denen fast alle Blüten als Zungenblüten (also nicht wie z. B. Sonnenblumen mit Scheibenblüten) ausgeprägt sind. Eine ideale Futterpflanze,Mehr zum Anbau findet man HIER
 WF-Pflanzen der Durchwachsene Silphie (Silphium perfoliatum L.)
Hervorragende Tracht- und Futterpflanze, besonders geeignet für die Spättracht. Es handelt sich hier um wurzelfreie Ware, heißt ohne Topf dadurch wesentlich günstiger. Als Futterpflanze fast ein MUSS, kann man diese doch das ganze Jahr über bis weit in den Herbst blättern und verfüttern.
Saatgut - Durchwachsene Silphie (Silphium perfoliatum L.)
Die Pflanze für dem Imker und Gartenfreund die noch spät im Jahr blüht und Bienen und Hummeln in den Monaten September und Oktober noch ausreichend Nahrung bietet. Als Futterpflanze fast ein MUSS, kann man diese doch das ganze Jahr über bis weit in den Herbst blättern und verfüttern.

Saatgut Alexandrinerklee - Trifolium alexandrinum L.

Der Alexandrinerklee - Trifolium alexandrinum L. erreicht schnell eine hervorragenden, massigen Blütenstand. Die Blütenfarbe ist gelblich-weiß und wird bei Blüte von unzähligen Insekten, darunter Bienen und Hummeln besucht. Er bringt schnell große Futtermengen, daher auch als Kaninchenfutter geeignet.
Saatgut Bockshornklee Trigonella foenum-graecum

Saatgut Bockshornklee Trigonella foenum-graecum (Artikelnummer: 033)

Bockshornklee ist einjährig und übersteht keinen Winter. Heimisch ist er im Mittelmeerraum. Er ist reichhaltigen an wertvollen Inhaltsstoffen z. B. ätherische Öle, Eiweiß und Gerbstoffe, sogenannte Saponine. Die zart gelben Blüten werden wie bei anderen Kleesorten auch, von vielen Bienen, Hummeln und Insekten besucht. Durch seine Inhaltsstoffe gerade bei Durchfallerkrankungen von Kaninchen eine echte Alternative zu Arzneimitteln.

Saatgut - Weiß-Klee Trifolium repens
Saatgut - Weiß-Klee Trifolium repens (Artikelnummer: 034)

Weiß Klee ist eine hervorragende Flächensaat die für unsere Bienen reichlich Nektar aber vor allem jede Menge an Pollen bereit hält. Schon ab wenigen Quadratmetern bietet man den Nützlingen jede Mengen an Nahrung. Gerade für Bienen mit ihrem kurzen Rüssel ist der Weißklee ideal. Als Futterpflanze muss man eigentlich nichts mehr sagen, Weißklee ist wohl zusammen mit dem Rotklee das grüne Futtermittel überhaupt.

 

  Saatgut Perserklee - Trifolium resupinatum
Saatgut Perserklee - Trifolium resupinatum (Artikelnummer: 028)
Der Perserklee ist eine nicht gerade oft vorkommende Kleesorte, wird aber in der Blüte von Bienen und Hummels stark angeflogen. Die Blüten sind rosa bis violett und werden bis zu 2 cm im Durchmessen groß und verbreiten einen honigartigen Duft. Die Keimgeschwindigkeit ist erstaunlich und auch das Wachstum stellt alles in den Schatten. Relativ schnell ergeben sich hier große Futtermengen.
 Saatgut Rot Klee - Trifolium pratense
Der Wiesen-Klee-Trifolium pratense, besser bekannt auch als Rot-Klee, bietet unseren Bienen wie der Weißklee auch, jede Menge an Pollen und Nektar und ist somit einer der Top 10 der Bienenweidenpflanzen. Als Futterpflanze muss man eigentlich nichts mehr sagen, Rotklee ist wohl zusammen mit dem Weissklee das grüne Futtermittel überhaupt.
 Saatgut - Gelber Steinklee (Melilotus officinalis)
Der Gelbe Steinklee ist ein wahrer Pollen- und Nektarlieferant für Bienen. Er wird bis zu einem Meter hoch und bildet zahllose längliche, gelbe bis zu 7 cm lange Blüten die sich von unten nach ober langsam öffnen. Als Futtermittel bringt er vorallem Masse Aufgrund seiner Wuchshöhe.
 
 Saatgut Luzerne - Medicago sativa
Die Luzerne ist eine absolut beständige Bienen-Nahrungsquelle, blüht reichlich und hat einen sehr hohen Nektaranteil.Als Futterpflanze wird die Luzerne vorallem wegen der Futtermasse interessant, sie ist absolut mehrschnittig, wächst wegen ihrer Tiefenwurzeln sogar bei sehr trockenem Wetter wo andere Kleesorten schon längst versagen. Meiner Meinung nach das IDEALE Futtermittel für Kaninchen.
Saatgut Schwedenklee - Trifolium hybridum
Der Schwedenklee ist eine mehrjährige Kleesorte welche sich auch selbstständig wieder aussät. Durch seine zahlreichen und massige auftretenden Blüten ist er ein absoluter Anziehungspunkt besonders für Bienen aber auch Hummeln besuchen die Blüten.. Diese Kleesorte ist winterhart.Als Futtermittel besitzt der Schwedenklee die selben Eigenschaften wie der Weii- und Rotklee.
Saatgut Löwenzahn - Taraxacum officinale
Wer kennt ihn nicht, den Löwenzahn, ist er doch im Frühjahr ein großartiger Lieferant für Nektar und Pollen und bevorzugte Nahrungsquelle für Bienen und Hummeln. Auch als Futtermittel unersetzbar und ein Leckerschaus für Kaninchen.

 

 

 

 

 

 

banner unten 02

© 2015 Trachtpflanzen24.de | Joomla Template by vonfio.de